29. November 2016

Finale Kuschelfeunde Sew Along 2016

Es ist soweit, heute ist das Finale
vom Kuschelfreunde Sew Along bei Mareike

Da mache ich auch mit

Ziemlich kurzfristig hatte ich mich noch angemeldet
und ich wusste gar nicht, was ich machen sollte.
Im letzten Jahr hatte ich einen Löwen in der Stickmaschine gestickt.
Das könnt ihr hier nachlesen.
Da mir der Löwe damals schon sehr gut gefallen hat und es von dieser Datei 
noch mehrere Tiere gibt.
Bin ich dann angefangen zu sticken
 und diese Tiere sind aus der Stickmaschine gehüpft:











Für den braunen Teddy hatte ich sogar noch noch echtes Teddyfell von einer 
bekannten Teddymarke.
Das Fell hatte ich schon ewig lange und nun ist es endlich zum Einsatz gekommen.
Die anderen Teddys , Fuchs, Waschbär, Schäfchen und Löwe
sind aus Super weichem Kuschelvlies.

Wenn man einmal angefangen hat diese niedlichen Tiere zu sticken,
 dann kann man kaum wieder aufhören.
Es macht soviel Spaß zu sehen wie schnell ein Teddy und Co. entstehen.
Jetzt schaue ich mal bei den anderen Teilnehmerinnen vorbei, 
was die so für Kuscheltiere gezaubert haben.

Marita



P.S. Es ist mal wieder an der Zeit, dass ich mich bei euch ganz recht herzlich bedanken möchte  für die vielen lieben Kommentare.

                                                              Danke!



28. November 2016

Weihnachtsmarkt 2016

Heute möchte ich euch auch noch berichten vom gestrigen Weihnachtsmarkt.
Morgens in der Frühe sind mein Mann und ich,
 mit all den schönen Sachen zum Weihnachtsmarkt gefahren.
Ich bin meinem Mann sehr dankbar, dass er mich bei meinen
kreativen Aktionen immer voll unterstützt.
Unsere Hütte haben wir zuerst mal etwas verschönert, wie Girlanden,
Lichternetz, Tannengrün und die Wände mit Stoff bespannt.
So sah sie dann so aus, als der Weihnachtsmarkt um Punkt 11.00h
die Pforten öffnete.



























Sehr viele Leute besuchten den Weihnachtsmarkt.
 Ich fand so richtig gemütlich wurde es erst als es dämmerig wurde
 und die Beleuchtung, Kerzen und Windlichter angezündet wurden.
So einen ganzen Tag draußen ist man ja durch und durch gefroren, 
aber ich habe einiges verkauft und bin ganz zufrieden 
mit dem Ergebnis.
Es war wieder ein schönes Event und vielleicht bin ich im 
nächsten Jahr wieder dabei.
Jetzt gibt es für mich eine kleine Blogpause, nur nächsten Montag 
beim" Sternenzauber" melde ich mich mit einem neuen Beitrag.
Bis dahin



Marita


Verlinkt: Montagsfreuden





















Genähte Sterne aus Transparentpapier

Heute beginnt unser " Sternenzauber"

Foto



und ich zeige euch wie man Sterne aus Transparentpapier näht.
Ich habe Architektenpapier anstatt
herkömmliches Transparentpapier genommen.
Weil es etwas stabiler ist.


Man braucht:
 ein Lineal, 
Architektenpapier, 
 einen Bleistift,
Nähgarn,
 Nähmaschine,
Lochzange
und Band zum aufhängen.



Sterne aufzeichnen


Sterne verzieren, wie man möchte.
Hier habe ich nur ein Wort geschrieben und Sternchen aufgemalt.
Man kann auch schöne Sprüche schreiben.



Architektenpapier doppelt legen, die Schrift nach innen
 und mit der Nähmaschine zusammennähen .


Dann knappkantig ausschneiden.



Ein Loch anbringen.


Ein Band zum aufhängen anbringen .


Fertig sind die Sterne uns können aufgehängt werden.
Das war es für heute und morgen macht der "Sternenzauber"
halt bei der lieben  Annette und schaut dann wieder vorbei.
Ihr könnt natürlich eure Werke auch sehr gerne,
 bei unserer Linkparty bei Eva verlinken.
Ich hoffe , dass wir zusammen eine wunderschöne Adventszeit haben werden.

Marita




26. November 2016

Themenwoche Sternenzauber











Heute etwas spät nach dem Weihnachtsmarkt,
möchte ich euch die neue Themenwoche" Sternenzauber" vorstellen. 
Es haben sich wieder ein paar liebe Bloggerinnen zusammen getan
und den "Sternenzauber" gestaltet.
beginnt am 28.11.2016-23.Dez.2016

Es gibt etwas zum Nähen, Basteln, Backen
und Ideen für Weihnachtsgeschenke.
Es wird bestimmt wieder eine tolle Aktion werden.
Schaut mal auf dem Kalender.




Folgende Bloggerinnen haben den Sternenzauber gestaltet:

Es gibt auch wieder eine Gruppe bei Google+, Facebook
sowie eine Pinnwand bei Pinterest und eine Linkparty.
In der Linkparty darf aber natürlich jeder seine Ideen rund um Weihnachten verlinken. Egal ob Rezepte, Bücher, Gedichte, Gedanken, basteln, stricken, häkeln, malen, nähen oder auch die Weihnachtsgeschenke! Die Linkparty ist vom 17.11.2016 bis 06.01.2017 geöffnet! So könnt ihr auch noch nach Weihnachten gemütlich eure Geschenke verbloggen und verlinken!
Jetzt seit ihr herzlich eingeladen eure tollen Ideen zu zeigen
und in den Gruppen und bei der Linkparty bei Eva zu zeigen.
Morgen werde ich den Sternenzauber
mit genähten Sternen aus Transparentpapier eröffnen.
Schaut also wieder vorbei.

Ich wünsche Allen einen schönen 1.Advent



Marita


Bildergebnis für Bilder 1.Advent kostenlos von Google



Verlinkt: Samstagsplausch

25. November 2016

Freutag #181

Heute habe ich 
viel zu berichten, denn diese Woche war sehr erfreulich.
Ich habe es doch noch geschafft diesen Monat bei 


 12 Letters of Handmade Fashion

mitzumachen, denn die liebe Sandra  hat den Buchstaben N gezogen.
Sie hat mich auf die Idee gebracht mir eine Tasche für New York zu nähen.
Hier ist sie nun meine neue Tasche, aus dem Buch von Pattydoo







Die Tasche ist aus dunkelrotem Kunstleder
 und das Futter ist von Tula Pink, 
ein lang gehüteter Schatz.
Ich habe mich richtig verliebt in diese Tasche  und das Schöne daran ist,
dass man sie vergrößern kann.
Genau das Richtige für einen Städtetrip.

Dann bin ich beim Kuschelfreunde Sew Along auch schon fertig ,

Da mache ich auch mit

aber ihr müsst euch noch etwas gedulden bis zum Finale.
Ich kann euch hier einen kleinen Teaser zeigen


Sehr erfreulich ist, dass ich meine Sachen schon fertig habe 
für den Weihnachtsmarkt am Sonntag.
Hier zeige ich euch noch mal zwei Turnbeutel, 
die ja zur Zeit ganz in sind als Rucksack.
Einmal die Kindervariante:


Diese Stickdatei ist von der lieben Sabine  die ich Probesticken durfte



Hier eine Variante für Erwachsene, 
mal ganz anders aus schwarzem Kunstleder.
Diesen Beutel habe ich nicht gefüttert, weil das Kunstleder von innen angeraut ist.
Da man den Beutel nicht ganz stramm zu ziehen kann, habe ich noch ein Kosmetiktäschchen
dazu genäht und in dem Beutel einen Karabinerhaken angebracht,
So kann man die Geldbörse und Kleinigkeiten sicher verstauen
.



Diese beiden Beutel und das Kosmetiktäschchen
 habe ich nach eigenem Schnitt genäht.
So nach und nach werde ich euch dann zeigen,
 was ich noch so genäht habe für den Weihnachtsmarkt.
Ein schönen Start in das Wochenende wünsche ich euch

Marita



22. November 2016

Adventliches

Heute zeige ich euch etwas was ich für den Weihnachtsmarkt genäht habe


Dieses Nikolauspaar ist von Stoff&Stil.
Brauchte man nur zusammen nähen und ausstopfen, fertig!


Die Engel und Eulenschlüsselanhänger sind von hier


Die Einkaufsbeutel habe ich nach eigenem Schnitt mit Paspel genäht.


So sehen sie zusammengefaltet für die Tasche aus.


Die Wichtel sind von hier
Der Tannenbaum war im letzten Jahr ein Freebie
Das Haus ist auch ein Freebie von hier
Hier nur ein kleiner Ausschnitt.




Diese Lichterbeutel sind aus altem Leinen und nach eigenen Maßen zugeschnitten und mit der Stickdatei von hier bestickt. 



Diese Lichterbeutel sind aus Halbleinen, also einem alten Bettlaken und
 und die Stickdatei ist von hier 


Diese farbigen Lichterbeutel sind auch aus einen Leinenstoff .
Wo ich die Sternendatei  her habe kann ich nicht mehr sagen.


Dann habe ich noch ein paar Nikolausstiefel nach eigenem Schnitt
 und nach dem Freebie von hier  


 Dies Bambi Lichterkette ist eine ITH-Stickdatei von hier 


Sie sind sehr schnell mit der Stickmaschine gestickt


Ebenso die  ITH-Einhornlichterkette  ist von hier



Das war jetzt ein kleiner Einblick, was ich genäht und gestickt habe.
Ich habe noch mehr im Angebot, wie Taschen, Geldbörsen, 
Utensilos und Kosmetiktäschchen.
Das werde ich euch so nach und nach 
oder in einem Post von dem Weihnachtsmarkt zeigen.
Jetzt kann ich nur auf gutes Wetter und viele Käufer hoffen
 Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Marita