1. Februar 2017

Wir machen klar Schiff - Start

Heute ist es soweit und unsere Aktion von IngridUlrike
und mir beginnt.
Vielen Dank für eure zahlreichen Anmeldungen und wir sind gespannt darauf,
 wie ihr eure Reste beim Nähen aufbewahrt.
Es fallen doch immer wieder kleine oder etwas größere Reste an.
Von einigen liebgewonnenen Stoffstückchen kann man sich nicht trennen.
Für euch und alle anderen steht nun die Linkparty,
 die ihr am Ende des Post findet, im Monat Februar, offen.




Als ich mit dem Nähen begann habe ich die Reste wahllos aufgehoben und in Säcke gepackt und wenn sich wieder viel angesammelt hat, habe ich die Stoffreste zum Kindergarten gegeben. Irgendwann bin ich dazu übergegangen alles besser zu sortieren und in Kisten
und Gläsern zu packen.
Alles noch mal ordenlich geordnet habe ich vor ein paar Tagen, 
als ich mein Nähzimmer aufgeräumt habe, hier zu lesen.



Die Stoffe habe ich sortiert nach Baumwollstoffe, Lederreste ,
 Bündchenstoffe , Sweatstoffe, Jersey usw.



Hier ein Beispiel wie ich meine Patchworkstoffe sortiere



Hier habe ich alle Bänder, Etiketten und Aufnäher gesammelt.
Das war meine Einblick wie ich meine Stoffreste sammele
 und nun  sage ich
 " Leinen los - Wir machen klar Schiff"
und die Linkparty  für eure tollen Werke ist ab sofort geöffnet.
Wir freuen uns schon sehr auf zahlreiche kreative Beiträge.

Marita





P.S. Alle die sich angemeldet haben, irgend jemand mit einem genähten Werk aus Stoffresten zu überraschen, bekommt in den nächsten Tagen eine Mail von mir mit dem Namen der Person, die ihr überraschen dürft.





Kommentare:

  1. Hach, ich finde Ordnung ja "eigentlich" ganz toll. Klappt bei mir aber nicht immer wirklich gut! Hier liegen immer zuviel Ideen rum:-))) Deine Ordnung find ich klasse ( bin ein bißchen neidisch ...) Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    ich hab mal mit dem Tisch aufräumen angefangen... Die Kisten und Schübe mit den Stöffchen folgen demnächst...
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    mein Nähbereich habe ich vor kurzem ausgemistet (bzw. aufgeräumt). Alle noch verwertbaren Reste wurden (ähnlich deiner Ordnung) sortiert und warten auf ihre Verarbeitung. Daher werde ich sicherlich hier noch einige Stücke zeigen, die eben aus vermeidlichem Abfall genäht wurden.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,

    wie gerufen fiel mir passend zur Aktion ein neues-altes Regal in die Hand, um den bislang irgendwie passend verstauten Nähkram ein zu entzerren und neu zu ordnen. Dabei kamen etliche Stoffstreifen zum Vorschein, die mich zu etwas in deiner Linkparty neu Entdecktem verführten. Kurzum - ich fänd' es schade, wenn die Linkparty Mittwoch schließt. Vielleicht ist ja eine Verlängerung drin? ;-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!